Rattansessel

RATTAN RATGEBER
Rattansessel kaufen? – Darauf ist zu achten!


Welche Eigenschaften muss mein
Rattansessel haben?

Gibt es Tipps und Tricks zur Pflege?

Was ist ein Rattansessel?

Ach, die Sommerzeit ist doch immer noch die schönste Zeit im Jahr. Das Leben spielt sich die meiste Zeit draußen ab, die Menschen sind viel besser gelaunt als im Winter und fast aus jedem Garten kommt der verführerische Geruch von frisch gegrillten Bratwürsten und Steaks. So macht das Leben Spaß!

Leider neigt sich der Sommer jedoch mittlerweile langsam aber sicher dem Ende zu und als ich heute Nachmittag so meinen Gedanken nachhing und meinen Blick über meine Terrasse und durch meinen Gartenmöbeln schweifen ließ, musste ich feststellen, dass die alten Gartenstühle doch langsam aber sicher ausgedient haben.

Für das nächste Jahr müssen unbedingt neue Sessel für den Garten her – den Tisch habe ich Anfang des Jahres erst gekauft und mit Sicherheit passen dazu Sessel aus Rattan. Also hab ich mal geschaut, was so im Angebot ist.   

Aus welchem Material sind eigentlich Rattansessel?

Als ich mir schon so einige Seiten angeschaut hatte, merkte ich, dass das Wort Rattan-Gartenmöbel eigentlich immer in aller Munde ist und auch ganz viele Bekannte von mir mittlerweile Tische, Bänke, Liegen und Sessel aus Polyrattan haben und merkte schnell, dass ich eigentlich nicht wirklich informiert bin, was das Produkt betrifft. Klar, Rattan war mir ein Begriff, aber das war immer aus Holz und außerdem habe ich ja auch Rattanstühle für mein Esszimmer. Die Gartenmöbel, die man mittlerweile als Rattan kaufen kann, ist aber sicher kein Holz. Einige Seiten im Internet konnten mir natürlich auch gleich weiterhelfen, aus welchem Material meine zukünftigen Rattansessel bestehen:

  • Rattansessel werden aus Polyrattan Polyrattan-Produkte, wie Rattanmöbel, werden hauptsächlich im Gartenbereich oder für eine Lounge auf dem heimischen Balkon oder Terasse verwendet – sehen aber auch in einem Wintergarten echt toll aus.
  • Früher hat man häufig das eigentliche wird Rattan genommen, doch da Rattan ursprünglich aus Echtholz besteht und daher viel anfälliger für Witterungseinflüsse sind, wird es für den Außenbereich kaum noch eingesetzt.
  • Polyrattan ist ein Kunststoff und hat die Optik von Rattan – den Kunststoff zur Herstellung von Polyrattan nennt man „Polyethylen“. Daher setzt sich das Wort „Polyrattan“ aus diesen beiden Wörtern zusammen.

Die Entstehungsgeschichte von Polyrattan sieht wie folgt aus:

  • Ein wichtiger Beteiligter an der Herstellung von Polyrattan war Robert Dekeyser. In etwa zur gleichen Zeit – Ende der 80er/Anfang der 90er Jahre – hat eine Firma in Indonesien ebenfalls mit der Produktion von Polyrattan begonnen.
  • Innerhalb der nächsten 10 Jahre ist die Nachfrage nach Gartenmöbeln aus Polyrattan stark gestiegen, so dass es heute viele Hersteller von Möbeln aus Polyrattan
  • Der Großteil der Rattanmöbel wird hauptsächlich in Niedriglohnländern und hier in Deutschland von zwei Firmen hergestellt. Die Kunststofffasern werden ausschließlich in Handarbeit Zur Erhöhung der Stabilität von Rattanmöbeln verwendet man Gestelle aus rostfreiem Metall.

Zur Herstellung von Rattanmöbeln verwendet man das Material Polyrattan in folgenden Ausführungen:

  • Flachband – wie der Name schon sagt, ist dieses Material flach und hat die typische Kunststoffoptik
  • Rundgeflecht – es ist rund und kaum von Rattan aus Echtholz zu unterscheiden

Die Rattansessel und auch andere Gartenmöbel aus Polyrattan bestehen aus

einem stabilen Stahl- oder Aluminiumrahmen und

einem Polyrattan-Geflecht.

Sehr interessant – fand ich – und wenn ich mal angefangen habe, mich mit irgendeinem Produkt, das ich bald kaufen möchte, näher zu befassen – ja, was soll ich sagen: Dann möchte ich es aber schon ganz genau wissen. Dieses Gesprächsthema kommt bei Grillpartys oder Geubrtstagspartys in meinem Bekanntenkreis schon immer mal wieder zur Sprache und schließlich kommt es immer gut an, wenn ich meine Freunde bei der nächsten Party mit etwas Fachwissen überraschen kann.

was ist ein Rattansessel

Rattansessel rund mit Hoker

rattansessel gartenmoebel rattan sessel Gartenounge
Zu Amazon

Aktueller Bestseller

Rattansessel rund mit Hoker

rattansessel gartenmoebel rattan sessel Gartenounge
Zu Amazon

Aktueller Bestseller

Rattansessel rund mit Hoker

rattansessel gartenmoebel rattan sessel Gartenounge
Zu Amazon

Aktueller Bestseller

Kann man Rattanstühle in verschiedenen Farben kaufen?

Nachdem ja schon mal einiges an Details über Rattansessel geklärt ist, kommt jetzt der für uns Frauen wichtigere Teil – nämlich das Aussehen der Rattan- Sessel. Zuerst habe ich mal wegen der Farbe überlegt und festgestellt, dass meine Freunde ihre Gartenmöbel aus Rattan alle in dunklen Farben gekauft haben. Aber es gibt doch sicher auch Rattansessel in anderen Farben.

Aber welche Farben bekommt man überhaupt bei Sessel aus Rattan?

  • Rattansessel kann man in unterschiedlichen Brauntönen (zum Beispiel Natur oder Vintagebraun) kaufen.
  • Weiterhin gibt es mehrere Grautöne (zum Beispiel dunkelgrau – auch anthrazit genannt -, graphit, silbergrau, taupe) bis hin zu schwarz.
  • Wer seine Sessel aus Rattan lieber in einer hellen Farbe möchte, findet Rattansessel in Beigetönen (zum Beispiel champagner, sand, creme, honig) und auch in weiß.
  • Nicht so häufig findet man farbige Sessel aus Rattan (zum Bespiel rot, blau, gelb, lila).

Na, das ist doch echt schon mal eine ganz nette Auswahl an unterschiedlichen Farben für meine zukünftigen Rattansessel. Da werde ich mit Sicherheit etwas finden, dass meinem Geschmack entspricht, der – wie ich offen zugeben muss – auch mal etwas außergewöhnlicher ausfallen kann.

Was muss ich für die Überwinterung meiner Rattanstühle beachten?

Da der Sommer sich immer irgendwann dem Ende zuneigt, stellt sich die Frage, wie man seine Rattansessel oder auch andere Gartenmöbel aus Rattan am besten durch den Winter bringt. Schließlich will man sich als Kunde nicht ständig neue Rattanmöbel anschaffen. Bei der Überwinterung von Rattanstühlen sollte man folgendes beachten:

  • Rattanstühle sind frostsicher, so dass ihnen eine Überwinterung im Freien nicht viel ausmachen kann. Dann sollten sie allerdings vorher noch einmal gereinigt werden und mit einer blickdichten Plastikplane an einen einigermaßen geschützten Ort gestellt werden.Um Schimmelbildung unter der Plastikplane zu vermeiden müssen die Rattanmöbel auf jeden Fall trocken sein und etwas Luftzirkulation sollte sichergestellt werden.
  • Idealerweise hat man Platz in seinem Keller, der Garage oder ähnlichem. Das ist natürlich für Rattanmöbel besser als den Winter im Freien zu verbringen.

Alles in allem sind Rattansessel und auch andere Gartenmöbel aus Rattan wirklich ein optisches Highlight für jeden Balkon, Terrasse oder Wintergarten. Durch die wirklich große Auswahl an unterschiedlichen Farben und Designs und unterschiedliche Preisklassen ist für jeden Geldbeutel der passende Rattansessel dabei.

Nun muss ich eigentlich nur noch auf meinen Ehemann warten, der sicher gleich von der Arbeit nach Hause kommt. Ich werde mal „zufällig“ den Laptop auf dem Tisch stehen lassen und eine Homepage mit der Information über den Sessel aus Rattan offen lassen. Dann können wir zumindest mal schauen, was uns für die Terrasse gefällt und hoffentlich gleich bestellen.

Welche Eigenschaften hat Polyrattan?

Da die neuen Rattansessel ja den ganzen Sommer draussen stehen und hier und da – trotz geschütztem Standort – des öfteren auch mal nass werden und auch mal Sonne abkriegen, habe ich auch noch Informationen über die Eigenschaften von Polyrattan nachgelesen.

Die positiven Eigenschaften von Polyrattan sind:

  • Polyrattan hat eine hohe Elastizität und Stabilität.
  • Es ist sehr pflegeleicht und unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen (wie Regen, Schnee oder hohe Luftfeuchtigkeit sowie Sonneneinstrahlung).
  • Gartenmöbel aus Polyrattan überzeugen außerdem durch ihr geringes Eigengewicht und dem edlen Look.
  • Durch seine angenehme Oberfläche hat man ein sehr schönes Sitzgefühl.

Zusammenfassend habe ich dann festgestellt, dass Sessel aus Rattan nicht nur ein optisches Highlight sind und da sie recht leicht sind, kann ich sie ganz im Notfall auch mal schnell alleine wegräumen. Das Sitzgefühl hat mich ja sowieso schon bei meinen Freunden überzeugt. Außerdem möchte ich den Sommer ja geniessen und da kommt es mir natürlich sehr entgegen, wenn ich ein pflegeleichtes Produkt habe.

Wie lange hält mein neuer Rattansessel?

Beim Surfen durch das Internet ist mir dann plötzlich der Gedanke durch den Kopf gegangen, dass ich noch gar nichts über die Lebensdauer von Rattanstühlen weiß. In meinem Bekanntenkreis gibt es leider noch  keine Erfahrungswerte, auf die ich zurückgreifen könnte. Die meisten Freunde haben ihre Gartenmöbel aus Rattan nämlich maximal 2 Sommer lang. Da ich nicht so gerne ständig neue Rattansessel kaufen möchte, war es interessant, was verschiedene Ratgeber und Tests über die Haltbarkeit von Gartenmöbeln aus Rattan schreiben.

Da bei Polyrattan die Qualität für die angebotenen Rattansessel und andere Gartenmöbel aus Rattan sehr unterschiedlich ist, gibt es auch bei den Preisen sehr große Unterschiede.

Generell kann man als Kunde die Lebensdauer seines Rattansessels doch stark beeinflussen bzw. verlängern, wenn man folgende Tipps beachtet:

  • Der oder die neuerworbenen Rattansessel sollten an einem vor Sonneneinstrahlung geschützten Standort (zum Beispiel unter einem Vordach oder an einem anderen Platz mit wenig Sonneneinstrahlung) stehen.
  • Bei längerer Nicht-Benutzung empfiehlt es sich außerdem, die Sessel aus Rattan mit einer Plastikschutzhülle abzudecken. Wer Platz im Haus hat kann die Lebensdauer seiner Rattansessel verlängern, wenn die Sessel nicht draussen überwintern müssen.
  • Sind die Rattansessel täglich sehr lange den UV-Strahlen und Temperarturschwankungen ausgesetzt, haben sie oft schon nach dem 1. Jahr Schäden wie Risse und verblasste Farbe und werden erfahrungsgemäß nicht lange halten.
  • Preislich günstige Sessel aus Rattan kann man dann oft nach spätestens 2 bis 3 Jahren Eine Lebensdauer von mehr als 4 Jahren ist bei der günstigeren Varianten weniger die Regel.
  • Die teureren Sessel aus Polyrattan sind selbstverständlich qualitativ viel hochwertiger und haltbarer. Trotzdem ist auch deren Haltbarkeit vom Standort abhängig.
  • Möchte man sicher gehen, dass der oder die neuen Rattansessel auch wirklich standadisierten Tests (hier: ISO 4892) unterzogen wurden, empiehlt es sich besonders auf Rattanstühle mit ISO-Zertifikat zu achten. Nur hier kann man sicher sein, dass das Polyrattan-Geflecht künstlicher Sonneneinstrahlung und verschiedenen Witterungseinflüssen – so wie sie auch bei jedem Kunden im Garten herrschen – ausgesetzt wurden.
  • Bei den Rattansesseln im höheren Preisbereich liegt die durchschnittliche Lebensdauer zwischen 5 und 8 Jahren. Viele Stühle aus Rattan halten aber auch 10 Jahre oder länger.

Da meine Terrasse überdacht ist und die neuen Rattansessel nicht ausschließlich allen Witterungseinflüssen und UV-Strahlen ausgesetzt sind, habe ich mit Freude festgestellt, dass mein Standort für die Sessel auf jeden Fall passt. Ob ich dann lieber Sessel aus Rattan in der teureren oder günstigeren Qualität kaufe, weiß ich noch nicht genau – schließlich hat mein Ehemann ja auch noch ein Wörtchen mit zu reden.

Wie sieht es mit der Umweltfreundlichkeit von Rattanmöbeln aus?

Als kurz darauf mein Handy klingelte und meine beste Freundin am anderen Ende war, habe ich ihr erzählt, dass ich mich entschieden habe, für die nächste Saison mit Sesseln aus Rattan aufzurüsten und die alten ausgedienten Sitzgelegenheiten entsorgen werde. Meine Freundin meinte, sie hätte aber schon öfter gehört, dass Rattanmöbel nicht ganz so umweltfreundlich sind, aber sicher war sie sich nicht mehr.

Hier sind mal einige Informationen zur „Umweltverträglichkeit“ von Rattanstühlen:

  • Da Möbel aus Rattan komplett recyclebar sind, belasten also die Umwelt nicht mit Müll, der jahrelang auf Deponien herumliegt oder auf Kosten unserer Umwelt verbrannt werden muss.
  • Wie alle anderen Produkte aus Kunststoff wird auch für die Herstellung von Sesseln und anderen Gartenmöbeln aus Rattan Mineralöl Wir wissen ja alle, dass unsere Ölreserven auf unserem Planeten doch irgendwo begrenzt sind.
  • Die Fertigung von Rattansesseln – die mit Zwischenschritten über Rohbenzin, Ethen und Polyethylen verbunden ist – ist daher leider nicht sehr ressourcenschonend und energiesparend, was natürlich bei diesem Thema „Umweltfreundlichkeit“ leider ein Minuspunkt ist.

Gut, wäre jetzt schöner für mich gewesen, wenn die Rattansessel auch in punkto Umweltfreundlichkeit absolut top gewesen wären, aber ich habe ja nicht vor, ständig neue Sessel aus Rattan zu kaufen und kann ja die Lebensdauer auch mit beeinflussen. Falls es im Familienbudget drin ist, würde ich natürlich lieber die teurere Variante nehmen – selbstverständlich nur, damit die Umwelt geschont wird. Das Argument wird meinen Mann doch sicher überzeugen!

Kann man Rattanstühle in verschiedenen Farben kaufen?

Nachdem ja schon mal einiges an Details über Rattansessel geklärt ist, kommt jetzt der für uns Frauen wichtigere Teil – nämlich das Aussehen der Rattan- Sessel. Zuerst habe ich mal wegen der Farbe überlegt und festgestellt, dass meine Freunde ihre Gartenmöbel aus Rattan alle in dunklen Farben gekauft haben. Aber es gibt doch sicher auch Rattansessel in anderen Farben.

Aber welche Farben bekommt man überhaupt bei Sessel aus Rattan?

  • Rattansessel kann man in unterschiedlichen Brauntönen (zum Beispiel Natur oder Vintagebraun) kaufen.
  • Weiterhin gibt es mehrere Grautöne (zum Beispiel dunkelgrau – auch anthrazit genannt -, graphit, silbergrau, taupe) bis hin zu schwarz.
  • Wer seine Sessel aus Rattan lieber in einer hellen Farbe möchte, findet Rattansessel in Beigetönen (zum Beispiel champagner, sand, creme, honig) und auch in weiß.
  • Nicht so häufig findet man farbige Sessel aus Rattan (zum Bespiel rot, blau, gelb, lila).

Na, das ist doch echt schon mal eine ganz nette Auswahl an unterschiedlichen Farben für meine zukünftigen Rattansessel. Da werde ich mit Sicherheit etwas finden, dass meinem Geschmack entspricht, der – wie ich offen zugeben muss – auch mal etwas außergewöhnlicher ausfallen kann.

Rattansessel rund mit Hoker

rattansessel gartenmoebel rattan sessel Gartenounge
Zu Amazon

Aktueller Bestseller

Rattansessel rund mit Hoker

rattansessel gartenmoebel rattan sessel Gartenounge
Zu Amazon

Aktueller Bestseller

Rattansessel rund mit Hoker

rattansessel gartenmoebel rattan sessel Gartenounge
Zu Amazon

Aktueller Bestseller

Welche Designs gibt es bei Sesseln aus Rattan?

Zufrieden mit dem Ergebnis, was die Farbauswahl von Rattanstühlen anbetrifft, war ich natürlich auch echt gespannt auf die verschiedenen Designs. Vielleicht sollte ich meinen Ehemann schon einmal ganz schonend darauf vorbereiten, denn so wie ich mich kenne, gefallen mir meistens die teuren Sachen.

Aber zurück zu den Designs von Rattansesseln. Die gibt es in wirklich vielen verschiedenen Designs:

  • Es gibt Stapelstühle und Klappsessel, die man nach der Benutzung platzsparend wegräumen kann.
  • Die bekanntesten Rattanstühle sind: Diningsessel, Loungesessel, Livingsessel – die bekommt man eigentlich überall zu kaufen.
  • Weiterhin werden auch Rattansessel mit Hocker in verschiedenen Ausführungen angeboten bzw. kann man die Hocker auch einzeln kaufen. Die Rattanhocker können vielseitig verwendet werden, aber dazu später mehr.
  • Auch bei Multipositionssessel (wie Verstellsessel, Relaxsessel, Funktionssessel) – bei denen die Rückenlehne verstellbar ist – hat man einige Modelle zur Auswahl.
  • Hängesessel, Korbsessel und Ohrensessel gibt es nicht ganz so häufig.

Bei den Designs von Sesseln aus Rattan hat man wirklich viel Auswahl. Das Produktangebot reicht von einfacheren Modellen (wie Stapelsessel), über die beliebten Living-, Dining- und Loungesessel bis hin zu verstellbaren Multipositionsstühlen (zum Beispiel Funktionssessel, Relaxsessel). Da sollte doch eigentlich jeder Kunde den für ihn passenden Rattansessel finden.

 Wieviel muss ich für die Anschaffung von einem Rattansessel ausgeben?

Um meinen Mann besser überzeugen zu können, brauche ich natürlich auch noch die ungefähren Anschaffungskosten für die Rattanstühle. Denn daran wird sich wohl auch der Zeitpunkt für den Kauf der Rattansessel richten. Natürlich schau auch ich – wie jeder andere Kunde auch – gerne nach Schnäppchen. Aber das Preis-Leistungs-Verhältnis muss selbstverständlich trotzdem passen. Denn ich möchte schließlich etwas länger Spaß an meinen Möbeln haben.

Rattansessel findet man in folgenden Preiskategorien:

  • Günstige Modelle findet man ab 40 EUR bis 150 EUR.
  • In der mittleren Preisklasse gibt es Rattansessel ab 150 EUR bis 400 EUR.
  • Es gibt auch teure Sessel aus Rattan zwischen 400 EUR bis 700 EUR.
  • Man findet oft sehr gute Schnäppchen, bei denen die Sessel bis zu 70 % reduziert

Ist ja klar, dass die Rattansessel mit der hochwertigeren Verarbeitung und außergewöhnlichem Design teurer sind, als der Rattanstuhl von der Stange. Dass es im Moment so gute Schnäppchen gibt, kann natürlich auch damit zusammenhängen, dass der Sommer nicht mehr so lange dauern wird und natürlich wissen viele Händler, dass man die Gartenmöbel dann wieder im Lager herumstehen hat. Also ist es sicher eine gute Idee, jetzt welche zu kaufen als im Frühjahr – außerdem könnten wir sie dann noch ein paar Wochen nutzen und Platz im Keller haben wir sowieso.

Wie reinige und pflege ich meine Rattanmöbel am besten?

Dass die pflegeleichten Rattanmöbel aber sicher auch mal eine Reinigung brauchen, habe ich mich hierüber auch noch informiert – nur für den Fall, dass mein Ehemann sich breit schlagen lässt und wir die Sessel aus Rattan doch noch in diesem Jahr kaufen.

Bei der Reinigung und Pflege von Rattansesseln sollte man folgende Tipps beachten:

  • Grundsätzlich reicht ganz normales Wasser aus, um einfache Verschmutzungen zu beseitigen. Man kann aber auch einen Gartenschlauch verwenden.
  • Etwas stärkere Verschmutzungen lassen sich mit einem Putztuch oder einer weichen Bürste gut beseitigen. Zusätzlich kann man auch etwas Spülmittel ins Wasser geben.
  • Als Geheimtipp für starke Verschmutzungen bei Rattanmöbeln zählt unter anderem auch Zahnpasta oder Waschmittel, das man mit einer weichen Bürste für die Rattansessel verwenden kann. Damit soll man die Sessel wieder schön sauber
  • Für extrem starke Verschmutzungen kann man einen Kunststoff-Geflecht-Reiniger
  • Weiterhin soll Autopolitur helfen, nicht mehr ganz so neuen Möbeln aus Polyrattan wieder neuen Glanz zu

Vermeiden sollte man auf jeden Fall die Reinigung mit

einem Hochdruckreiniger oder

eine sehr harten Bürste oder gar Drahtbürste,

da man die Oberfläche der Kunststofffaser sonst beschädigt und der Strang schnell kaputt geht.

Da Polyrattan ein sehr pflegeleichter Stoff ist, zählt bei der Reinigung eigentlich nur: Weniger ist manchmal mehr!

Was muss ich für die Überwinterung meiner Rattanstühle beachten?

Da der Sommer sich immer irgendwann dem Ende zuneigt, stellt sich die Frage, wie man seine Rattansessel oder auch andere Gartenmöbel aus Rattan am besten durch den Winter bringt. Schließlich will man sich als Kunde nicht ständig neue Rattanmöbel anschaffen. Bei der Überwinterung von Rattanstühlen sollte man folgendes beachten:

  • Rattanstühle sind frostsicher, so dass ihnen eine Überwinterung im Freien nicht viel ausmachen kann. Dann sollten sie allerdings vorher noch einmal gereinigt werden und mit einer blickdichten Plastikplane an einen einigermaßen geschützten Ort gestellt werden.Um Schimmelbildung unter der Plastikplane zu vermeiden müssen die Rattanmöbel auf jeden Fall trocken sein und etwas Luftzirkulation sollte sichergestellt werden.
  • Idealerweise hat man Platz in seinem Keller, der Garage oder ähnlichem. Das ist natürlich für Rattanmöbel besser als den Winter im Freien zu verbringen.

Alles in allem sind Rattansessel und auch andere Gartenmöbel aus Rattan wirklich ein optisches Highlight für jeden Balkon, Terrasse oder Wintergarten. Durch die wirklich große Auswahl an unterschiedlichen Farben und Designs und unterschiedliche Preisklassen ist für jeden Geldbeutel der passende Rattansessel dabei.

Nun muss ich eigentlich nur noch auf meinen Ehemann warten, der sicher gleich von der Arbeit nach Hause kommt. Ich werde mal „zufällig“ den Laptop auf dem Tisch stehen lassen und eine Homepage mit der Information über den Sessel aus Rattan offen lassen. Dann können wir zumindest mal schauen, was uns für die Terrasse gefällt und hoffentlich gleich bestellen.

Erfahren Sie mehr über Rattansessl mit Hocker:

Rattan Sessel Rattansessel mit Hocker

*: Für alle mit * gekennzeichneten Links erhält rattansessel.info eine Vergütung, als Dankeschön für die Vermittlung, da es Teil des Partnerprogramms von Amazon ist.